Craniomandibuläre Dysfunktion Übungen

implantate

Beim Essen und Kauen leiden immer mehr Menschen unter Schmerzen, die einfach nicht verschwinden wollten. Natürlich müssen Kiefer und Zähne beim Kauen viel mitmachen und äußerst präzise arbeiten, allerdings sollte im Normalfall nichts knacken oder schmerzen. Man kann sich das Ganze wie die Räder eines Uhrwerks vorstellen. Es handelt sich also um einen komplexen Mechanismus, der leider auch sehr störungsanfällig ist. Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist leider keine seltene Krankheit mehr und es gibt immer mehr Betroffene in Deutschland.

Bei der Craniomandibuläre Dysfunktion handelt es sich um eine Störung des Kauapparates. Der Oberkiefer passt dann nicht mehr genau auf den Unterkiefer. Am besten sucht man dann nicht mehr seinen Hausarzt auf, sondern wendet sich direkt an einen Spezialisten. Viele Betroffene haben vor allem Kopfschmerzen, die kaum auszuhalten sind. Typisch sind Spannungskopfschmerzen, die in den Nacken ausstrahlen. Viele Betroffene knirschen dann auch extrem mit den Zähnen und haben zudem Gesichts- und Ohrenschmerzen. Schwindel ist ein weiteres weit verbreitetes Symptom und oft wissen die Menschen jahrelang nicht wo es herkommt. CMD kann darüber hinaus Knieprobleme und Gelenkschäden auslösen. Über die Muskeln und die Nerven ist der Kiefer sehr eng mit dem Kopf und der Wirbelsäule verknüpft, sodass die gesamte Statik des Körpers angegriffen werden kann. Oft handelt es sich um einen Zahnarzt-Pfusch oder die Symptome treten nach einem Unfall auf. Bei manchen Menschen ist es aber auch einfach der Stress, der dafür sorgt, dass man die Krankheit bekommt. CMD ist äußerst schwer zu diagnostizieren und oft pilgern Erkrankte jahrelang von Arzt zu Arzt und keiner weiß so recht, was dem Patienten fehlt. Es werden dann einfach die Symptome behandelt, die Ursache jedoch bleibt bestehen. Man kann aber auch einfach einen Selbsttest durchführen und manche Zahnärzte bieten auch eine Funktionsanalyse an, mit der herausgefunden werden kann, ob es sich tatsächlich um CMD handelt. Zunächst wird dann eine biodynamische Zahnschiene verpasst, die ein ganzer Tag getragen werden muss. Die Kiefermuskeln werden dann gleichmäßig belastet. Zusätzlich muss ein Orthopäde bei der Behandlung dabei sein, da schließlich alles eng mit Nacken und Wirbelsäule verwachsen ist. Yoga und Akupunktur kann ebenfalls oft helfen. Somit hat man irgendwann ein ganzes Team, das sich um die Genesung kümmert und oft ist diese Art der Behandlung auch nach wenigen Wochen sehr erfolgreich. Stress sollte abgebaut werden, indem man redet. Man kann demnach auch einen professionellen Gesprächspartner aufsuchen, der alles genau analysieren kann. Patienten müssen oft geduldig sein und dürfen vor allem nicht die Zuversicht und die Hoffnung verlieren. Der lange Weg wird sich auszahlen und irgendwann kann man wieder schmerzfrei durchs Leben gehen. Hier finden Sie viele Craniomandibuläre Dysfunktion Übungen.

Badfliesen – günstig kaufen – fliesenmax.de

fliesenIm gewerblichen Bereich gibt es spezielle Bodenfliesen, die verwendet werden müssen, um einen bestmöglichen Schutz für alle Besucher zu gewähren. In öffentlichen Gebäuden gilt in erster Linie die Sicherheit und um das Verletzungsrisiko zu minimieren, muss man auf spezielle Anforderungen achten. Ab einem gewissen Neigungswinkel sind dann noch weitere Bedingungen zu beachten. Wenn man jedoch einfach sein eigenes Heim verschönern möchte, kann man sich für die Fliese entscheiden, die man selbst am liebsten hätte. Hier kommt es oft vor allem auf die Optik an, allerdings sollten auch hier die Ansprüche nicht zu niedrig gesetzt werden, wenn es um die Qualität geht.

Private Hausbesitzer, die gerne ihr Bad aufmöbeln würden, sollten sich immer über die verschiedenen Fliesenarten informieren und nicht einfach ein günsti9ges Modell aussuchen. Neben Bädern werden auch gerne Kellerräume renoviert, wo ebenfalls Fliesen besonders sinnvoll sind. Im Bad sollte beachtet werden, dass immer viel Wasser im Spiel ist und die Fliesen demnach dicht sein sollten. Der Bundesverband für Unfallversicherung schreibt außerdem vor, dass man bestimmte Bewertungsgruppen einhalten muss. Alle Betonfliesen und Bodenplatten in Deutschland werden auf ihre Rutschhemmung untersucht und erhalten dann eine gewisse Klasse.

Verwendungsbereiche – Fliesen im Bad, auf der Terrasse und auf Treppen

Fliesen werden besonders häufig im Bad eingesetzt. Die Wahl der Farbe kommt immer auf die Größe des Raumes an. Kleine Bäder sollten keine allzu großen Fliesen verpasst bekommen. Beachten muss man aber, dass es im Bad immer rutschfest sein muss, da man sich ansonsten zu leicht verletzen kann. Bei Balkonen und Terrassen sieht das Ganze dann schon ein bisschen anders aus. In diesem Bereich müssen die Fliesen hohen Beanspruchungen standhalten. Sonne, Regen, Temperaturschwankungen – all das sind Faktoren, die für billige Fliesen oft zum Problem werden. Man sollte also wirklich nicht auf den Preis, sondern vielmehr auf die Qualität schauen. Wenn es darum geht, Treppen zu verkleiden, dann können verschiedene Materialien zum Einsatz kommen. Hier ist auch die Trittsicherheit besonders wichtig. Treppen stellen immer eine Gefahrenquelle dar und wenn hier Fliesen verwendet werden, sollten sie einen guten Gripp haben. Fliesenmax ist eine ideale Anlaufstelle, wenn man auf der Suche nach hochwertigen Fliesen ist. Hier findet man alle Varianten und Ausführungen. Sowohl günstigere als auch teure Preisklassen sind hier vertreten. Eines haben alle Produkte gemeinsam: Sie sind hochwertig verarbeitet und halten jeglichen Strapazen stand. Wer sich für Fliesen interessiert, muss demnach nicht mehr den Weg ins Fachgeschäft auf sich nehmen, sondern hat seinen Experten direkt zuhause. badfliesen – günstig kaufen – fliesenmax.de

Passives Einkommen schaffen

einkommen

Viele Menschen sprechen vom passiven Einkommen und dem ganz großen Geld und andere wiederum behaupten, dass es so etwas überhaupt nicht gibt. Wer wirklich passives Einkommen erhält, der kann sich ein gutes Leben aufbauen und muss keine Angst haben, später einmal in Armut zu leben. Für passives Einkommen muss man erst einmal arbeiten.

Jeder Mensch wird wahrscheinlich das Gefühl kennen, wenn morgens der Wecker klingelt und man einfach keine Lust auf seine Arbeit hat. Nach anstrengenden acht Stunden kommt man dann irgendwann heim und fällt total müde ins Bett – der Tag ist dann gelaufen und man hatte weder Freizeit noch Spaß. Das muss aber nicht unbedingt sein, wenn man es geschickt anstellt. Neben der täglichen Arbeit sollte man auch bedenken, dass man noch die alltäglichen Dinge tun muss. Einkaufen, putzen, duschen und Wäsche waschen – all das hält tierisch auf, weshalb es auch oft nur am Wochenende oder an den freien Tagen erledigt werden kann. Am Abend hat man meist nur noch Zeit, um ein bisschen Fernsehen zu schauen, bis man dann schließlich einschläft. Das Ganze geht dann meist um die 40 Jahre, bis man dann in Rente geht. In der Rentenzeit wird es so sein, dass man nicht mehr so viel Geld zur Verfügung hat und demnach jeden Cent umdrehen muss. Aber ist das wirklich der Sinn des Lebens? Natürlich nicht und deshalb sollte man sich auch frühzeitig informieren und vorsorgen. Das aktive Einkommen ist das, was man mit seiner alltäglichen Arbeit verdient aber was ist dann mit passivem Einkommen gemeint? Als man noch jung war, hat man oft seine Eltern gefragt, ob man ein bisschen Taschengeld haben kann. Oft wurde dann gesagt, dass man doch bitte selbst arbeiten gehen soll. Idealerweise stellt man es so an, dass man das eigene Geld für sich arbeiten lässt. Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen und nichts dafür zu tun, man muss nur herausfinden, welche Alternative für einen selbst die Richtige ist.

Fast alle Millionäre werden durch ihr ganz eigenes Business reich und können sich ein passives einkommen schaffen. Es gibt aber auch reiche Menschen, die das eigene Geld für einen arbeiten lassen. Hier muss man sich um kaum etwas kümmern und kann sein Leben in vollen Zügen genießen. Einmal investieren und dann einfach zurücklehnen. Hiermit sind vor allem Aktien und Immobilien gemeint. Eine Immobilie in einer guten Lage wird man immer schnell vermietet bekommen und hat demnach ein gutes Zusatzeinkommen. Zunächst gilt es aber auch hier etwas Arbeit in die Sache zu legen und sich ausgiebig zu informieren. Ansonsten kann diese Investition nämlich schnell zur Kostenfalle werden.

Handy Bundle mit Notebook

lapzop

Es gibt mittlerweile so viele Notebooks auf dem deutschen Markt, sodass man als Käufer total den Überblick verliert. Viele wissen gar nicht wo sie mit dem Suchen anfangen und wie sie sich jemand für ein bestimmtes Gerät entscheiden sollen. Besonders gute Geräte sind beispielsweise der Lenovo Edge oder der Acer Extensa.

Der Lenovo Edge E555 ist eines der besten Notebooks auf dem derzeitigen Markt. Auf Anhieb konnte er auf den ersten Platz gelangen, was die Notebook Charts angeht. Das neue Modell kann vor allem mit seinem Vierkern-CPU überzeugen. Ältere Games können auch mit niedrigen Grafikdetails gespielt werden, was für manche Personen immer noch von großem Interesse ist. Noch wichtiger als Spiele sind für viele aber eher die Office Angebote. Hier kann ein helles und mattes Display überzeugen, das nicht viel Strom benötigt. Gerade für Studenten ist dies also unheimlich gut, da der Laptop dann auch lange ohne Netzteil betrieben werden kann. Mit einer Akkulaufzeit von rund 4 Stunden kann an der Uni unheimlich gut gearbeitet werden. Ohne Betriebssystem kann das Gerät schon zu einem unschlagbaren Preis von 400 Euro erworben werden. Ebenfalls gut abschneiden konnte der Axer Extensa 2510. Hierbei handelt es sich um einen Vertreter für die Extensa Modelinie. Der Fokus wurde ganz klar auf die Office Nutzung gelegt und mit einem eher matten Display können auch hier Akzente gesetzt werden. Wenn es um die Emission geht, so ist man auch hier sehr sparsam, sodass man gleich 6 Stunden arbeiten kann. Für diese Preisklasse fällt außerdem positiv aus, dass das Display sehr hell ist und demnach insbesondere für den Innenraum-Betrieb angedacht wurde. Der Acer Aspire E5-551 schnitt ebenfalls gut ab und kommt weiterhin mit einem Intel Core-Chip auf den Markt. Viele aktuellen Games können somit mit mittleren Grafikdetails gespielt werden. Preislich gesehen muss hier schon ein wenig tiefer in die Tasche gegriffen werden, da das Notebook erst ab einem Preis von 499 Euro erhältlich ist. Der Acer Aspire V3-371 kann sich ebenfalls sehen lassen und überzeugt vor allem mit seinen optischen Reizen. Der Begleiter erweist sich als sehr mobil und passt in fast jede Tasche. Mit einem Gewicht von gerade einmal 1,5 Kilogramm wird es nicht einmal viel auffallen, wenn man ihn in der Tasche hat. Die Bildschirmoberfläche ist matt, sodass Spiegelungen im Freien vermieden werden. Darüber hinaus ist das Display nicht so hell, sodass man das Notebook auch draußen nutzen kann.

Wer nicht so viel Geld auf der Seite hat, kann sich auch ein Handy Bundle mit Notebook auswählen. Dann wird man nämlich nicht nur Geld sparen, sondern auch gleich einen guten Handyvertrag sowie ein neues Handy bekommen. Für viele Menschen ist das die optimale Möglichkeit sich zwei technische Geräte auf einmal anzuschaffen.

 

Xylit und Birkenzucker

zucker

Xylit und Birkenzucker sind natürlich vorkommende Zuckeralkohole, die sowohl von Pflanzen als auch vom Menschen gebildet werden können. Im Vergleich zu synthetisch hergestellten Zucker-Ersatzmitteln, handelt es sich hierbei also um etwas natürliches, das unserem Körper nicht schadet.

Man gewinnt Xylit aus Holz (Holzzucker). Besonders häufig findet man diesen Holzzucker in der Birke oder in Kokosnüssen. Die klassische Herstellungsmethode ist unglaublich aufwendig, weshalb man für natürliches Xylit auch etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Es wird sich aber auszahlen, da dieser Zucker im Vergleich zu gewöhnlichem Zucker keinerlei Nebenwirkungen mit sich bringt. Man wird weder dick noch schädigt man seine Zähne. Zu Beginn kann es passieren, dass man Durchfall oder Blähungen bekommt, da der Stoff manchmal abführend wirkt, allerdings wird sich der Körper nach kurzer Zeit daran gewöhnen. Zu Beginn sollte man eher kleine Mengen in Lebensmittel mischen und diese dann verzehren. Man wird dann recht schnell merken, wie der eigene Körper auf die Substanz reagiert.

Xylit kann derzeit auch aus Glukose hergestellt werden, was weniger aufwendig und somit günstiger ist. Die natürliche Gewinnung ist natürlich besser, allerdings können sich nicht alle Menschen diesen Luxus leisten. Aus diesem Grund hat die Industrie geforscht und eine alternative Möglichkeit gefunden. Man hat den Prozess vom menschlichen Zuckerstoffwechsel abgeleitet. Mittels bestimmter Enzyme wandelt der Körper die Glukose nämlich auch in Xylit um. Glukose kann aus Maisstärke gewonnen werden und kann somit auch von gentechnisch verändertem Mais sein. In der EU ist der Anbau von Genmais aber sehr gering. Gekennzeichnet muss das übrigens nicht unbedingt sein. Xylit entsteht über mehrere Schritte und aus diesem Grund ist die rechtliche Sicht nicht ganz klar, weshalb man sich niemals auf eine Kennzeichnung verlassen sollte. Wer jedoch auf natürliches Xylit zurückgreift, muss sich darüber keine Gedanken machen.

Bio Produkte

Im Allgemeinen sagt man, dass BIO Produkte immer nur Stoffe beinhalten, die keine langen Wege hinter sich haben und auch nicht auf gentechnisch veränderten Organismen beruhen. Wem wichtig ist, dass Xylit über ein biologisches Verfahren hergestellt wurde, der sollte sich am besten direkt mit dem Hersteller in Verbindung setzen.

Gewöhnlicher Zucker aus dem Haushalt hat viele negative Eigenschaften und trotzdem essen die Menschen ihn. Jeder ist früher oder später auf der Suche nach einer guten und gesunden Alternative, allerdings ist das nicht immer so einfach. Mit Xylit haben allerdings viele eine gute Möglichkeit gefunden, da der Geschmack ganz nah an den von Zucker herankommt und der Blutzuckerspiegel dabei überhaupt nicht beeinflusst wird. Auch Diabetiker können demnach profitieren.

Wettstrategie: Tipps auf späte Tore

child-613199_640

Von Jahr zu Jahr wächst die Zahl der Online-Buchmacher. Immer umfangreichere Angebote werden dem zahlenden Kunden offeriert und so ist es natürlich kein Wunder, dass auch die Anzahl der aktiven Zocker immer weiter ansteigt. Dabei reicht das Spektrum vom gelegentlichen Hobby-Tipper bis hin zu mehr oder weniger professionellen Spielern. Letztere wetten ihr Geld natürlich nicht blind drauf los sondern verfolgen gewisse Strategien, von denen sie sich den größtmöglichen Erfolg versprechen. Eines dieser Systeme wird nun im Folgenden erläutert.

Hierbei geht es darum, sein Geld auf späte Tore in Fußball Spielen zu setzen. So bietet es sich beispielsweise an, sich aktuelle Spiele der Fußball Bundesliga herauszusuchen, die wahrscheinlich viele Tore sehen werden. Dabei handelt es sich meistens um Spiele, bei denen ein klarer Favorit vorhanden ist, dessen Quote für einen 3-Weg-Sieg ca. bei 1.30 liegt. Hierzu kann man sich im Vorfeld auch bestens in verschiedenen Foren umschauen. So ist zum Beispiel die Fußball Bundesliga bei Wettpoint immer ein aktuelles Thema, dass in verschiedenen Threads unter die Lupe genommen wird.

Nachdem man sich nun einige Spiele herausgesucht hat setzt man sein Geld auf die Option „ letztes Tor fällt in der Schlussviertelstunde“, was durchschnittlich mit einer Quote von ca. 2.00 belohnt wird. Einige Versuche haben dabei erwiesen, dass die Siegquote bei diesen Wetten bei deutlich über 50% liegt, sodass man auch im Hinblick auf die verlorenen Tipps am Ende einen Gewinn generiert. Wenn man die ersten Gewinne erzielt hat kann man natürlich auch die Einsätze weiter erhöhen und so werden mit der Zeit aus Peanuts beachtliche Summen. Ein offensichtlicher Grund für den Erfolg ist, dass dem Außenseiter in solchen Partien gegen Ende oft die Luft ausgeht und somit dem Favoriten mehr Räume geöffnet werden, die er dann mit einer individuellen Klasse nutzen kann. Wichtig ist allerdings, dass man diese Strategie nur bei Einzelspielen verfolgt. Bei Kombi- oder Systemwetten funktioniert dieser Ansatz nicht. Hier finden Sie übersichtliche Bundesliga Statistiken, einfach mal klicken und vorbeischauen.

Allgemein gibt es viele Strategien, laut denen man eigentlich nur gewinnen kann. Am Ende gehört aber auch hier immer eine Portion Glück dazu, denn ansonsten würde jeder sein Geld in Online-Sportwetten investieren. Es gehört immer etwas Wissen und Erfahrung dazu, wenn man sich am Anfang die Spiele aussucht, auf die man am Ende sein Geld setzen will. Je häufiger man sich damit befasst desto routinierter wird man mit der Zeit und schon steigen auch die Gewinne deutlich an. Jeder sollte es zumindest einmal ausprobieren, denn die Vielzahl der Buchmacher bieten für Neukunden attraktive Bonusaktionen an, mit denen man gleich zu Beginn schon über ein schönes Startkapital verfügt. Hier richtig wetten im Sportwetten Forum!

Online Möbel kaufen in Thüringen

moebel-online-kaufenOnlineshops sind beliebter denn je. Gerade wenn es um Kleider und Möbel geht, gibt es für viele Menschen nichts entspannteres als von zuhause einzukaufen. In Großstädten hat man oft das Problem, dass nach der Arbeit alles so überfüllt ist, dass man wirklich keine Lust mehr hat, sich diese Menschenmengen anzutun. Online Möbel kaufen in Thüringen verkörpert oft genau das eben beschriebene Szenario. Nicht nur für die Kunden, sondern auch für die Shopbetreiber ist das Internet eine echte Bereicherung. Einen eigenen Onlineshop eröffnen geht nämlich mit ein bisschen Know How einfacher und mit weniger Startkapital, als wenn man Räumlichkeiten mieten müsste.

Beim Erstellen eines Online Shops gibt es viele Dinge, auf die man achten muss. Zunächst gilt es beispielsweise die richtige Shopsoftware zu finden, was für viele Nichtkenner schon ein gravierendes Problem darstellt. Es gibt unheimlich viele Anbieter für Online Shop Lösungen und generell kann man diese Entscheidung ganz für sich alleine treffen. Wichtig ist nur, dass man sich zu Beginn alles gut durchliest und notiert. Nur dann kann man am Ende ein gutes und sauberes Resultat ziehen. Viele bedenken den Punkt Warenwirtschaft oftmals nicht so ganz. Am Anfang wird man wahrscheinlich noch nicht ganz so viel verkaufen und die Transaktionen fallen eher gering aus. Wenn man es aber richtig anstellt, kann sich dies nach einer kurzen Zeit ganz schnell ändern. Sobald der Umsatz ansteigt, müssen auch die Kulissen hinter dem Onlineshop erweitert werden. es wird also von Beginn an eine guter Software benötigt, die nicht gleich den Geist aufgibt, sobald man mal mehr Leute auf der Page hat.
Als nächstes muss die Shopstruktur angesprochen werden. Es ist unheimlich wichtig für den Kunden, dass er alles schnell und direkt findet, was er sucht. Im besten Fall wird eine Suchfunktion eingebaut, da diese vieles erleichtert. Die Navigation sollte logisch und kurz sein. Es gibt viel zu viele Onlineshops, in denen es überhaupt keine Strukturen gibt und die Kunden sich schlichtweg unwohl fühlen, weil sie immer lange suchen müssen. Wenn der Shop dann steht, spielt die Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Man muss mit Sicherheit kein Profi sein, um seine Seite ein wenig zu pushen. Man kann auch eine Agentur ins Boot holen, die sich dann um alles kümmern wird und dafür sorgt, dass die Seite in den Google Rankings weiter oben angezeigt wird. Nur dann können andere Menschen aufmerksam werden und kaufen.
Eine bedeutende Rolle für den Kunden spielt die Zahlungsart. Fast alle Onlineshops bieten mittlerweile sichere Bezahlmethoden wie Paypal oder Nachnahme an. Kunden bestellen in Shops, in denen es lediglich die Variante Vorkasse gibt, äußerst ungerne. Das sollte man immer beachten. Zu guter Letzt muss natürlich auch der Versand angesprochen werden. Zum einen kann man ab und zu kostenlosen Versand anbieten, da die Kunden von solchen Aktionen angelockt werden, andererseits dürfen die Kosten, die normalerweise anfallen auch nicht zu hoch sein. Das Paket sollte nach der Bestellung außerdem recht fix beim Kunden eintreffen, da dies von großer Seriosität zeugt.

Terrassendach

terrasseTerrassen sind für viele Menschen eine echte Bereicherung, da sie hier den Abend ausklingeln lassen oder auch mal mit Freunden feiern können. Solch eine Terrasse ist ohne Dach aber nur halb so schön, weil das Wetter einem dann schnell mal einen dicken Strich durch die Rechnung machen kann. Viele Dächer bestehen aus Aluminium oder Holzkonstruktionen. Manche verwenden auch Stahl, allerdings ist dies Geschmackssache. Zunächst muss man schauen, dass einem die Überdachung optisch gefällt, da das Gesamtbild von Haus und Garten natürlich niemals zerstört werden darf. Im nächsten Schritt müssen dann technische Eigenschaften überprüft werden, da diese auch niemals vernachlässigt werden sollten. Ein schlechtes Dach wird entweder undicht sein oder nicht lange halten.
Ein Terrassendach aus Holz ist besonders beliebt, da diese einfach sehr schön aussehen und keinen allzu großen finanziellen Aufwand darstellen. Hier muss dann aber auf die Pflege geachtet werden. Aluminium benötigt beispielsweise keinen besonderen Umgang, wohingegen Holz unter Umständen mehrmals bestrichen und lackiert werden muss. Es gibt hierfür spezielle Lasuren, die das Material vor Wasser und anderen Umwelteinflüssen beschützen. Holzschutz sollte mindestens alle zwei Jahre aufgetragen werden, bei Bedarf auch gerne öfter. Dächer aus Aluminium sehen ebenfalls schön aus und machen später keinerlei Arbeit. Alu verwittert nicht, was sowohl Geld als auch Zeit spart. Bei der Beschichtung kommt es nur darauf an, dass es sich um eine Pulverbeschichtung handelt.
Die kleinen Details werden oft nicht bedacht, doch sie sind es, die am Ende den Unterschied ausmachen. Erstens sollte hier die Regenrinne genannt werden, die idealerweise groß genug sein sollte, damit auch starker Regen gut ablaufen kann. Wenn das Dach ein bisschen größer ist, kommt ein großes Gewicht zusammen, sobald es regnet und wenn es dann nicht richtig abläuft, wird der Niederschlag das Dach möglicherweise beschädigen. Des Weiteren kann man bei der eigenen Dachterrasse selbst ein bisschen kreativ sein, um sie zu verschönern. Im Internet findet man hierzu immer wieder viele Ideen. Man kann außerdem auch Seitenteile anbringen, um gegen Wind oder fremde Blicke geschützt zu sein. Manche Nachbarn schauen der Umwelt gerne zu, was schnell als störend empfunden werden kann. Man könnte auch Schiebeelemente anbringen, damit man immer wieder die Möglichkeit hat, seine Terrasse auch komplett offen zu nutzen. Sobald die Dachterrasse komplett geschlossen ist, handelt es sich bereits um einen Wintergarten. Hier wird meistens eine Einfachverglasung eingesetzt. Da alles komplett geschlossen ist, kann der Raum sich besonders schnell aufwärmen, sodass man auch im Winter nicht frieren muss. Die Sonnenintensität des Tages kann schnell eine angenehme Temperatur in die vier Wände bringen. Wichtig ist aber auch, dass genügend Fenster und Türen verbaut wurden, um auch mal durchlüften zu können. Hier findet man die Holzon Facebookseite!

Wunderpflanze Moringa

moringaEine Wunderpflanze gewinnt in diesen Tagen auch in Deutschland immer mehr an Bekanntheit. Moringa Oleifera heißt das Gewächs, das auch unter dem Namen Wunderbaum bekannt ist. In Indien wurde er schon vor über 5000 Jahren in der Medizin verwendet, denn angeblich soll er gegen über 300 Krankheiten helfen. Doch was steckt wirklich hinter dieser Pflanze und was macht sie so wertvoll für die Medizin?

In Europa ist Afrikanische Moringa auch unter dem Namen Meerrettichbaum bekannt. In Indien kennt man sie schon viele Jahrtausende, denn das heiße und trockene Klima bietet die optimalen Bedingungen zum wachsen. Mittlerweile findet man natürliche Vorkommen der Pflanze auch in Afrika, Arabien, Südostasien und in der Karibik. Das Wachstum an sich ist beeindruckend, denn der Wunderbaum schießt monatlich bis zu 30cm in die Höhe. Im ersten Lebensjahr kann der Baum bereits bis zu 8 Metern hoch werden. Der Mensch kann dabei nicht nur die Blätter sondern nahezu die komplette Pflanze verwerten.

In der Zeit der englischen Kolonien wurden zunächst nur die Wurzeln aufgrund des Geschmacks und des Geruchs als Ersatz für Meerrettich genommen, doch auch die Früchte kann man sehr gut als Gemüse verzehren. Vor allem beinhalten die Blätter aber viele Nährstoffe. Unter anderem lässt sich aus dem Wunderbaum Moringa Pulver oder auch Pflanzenöl herstellen, das als Grundstoff für kosmetische oder medizinische Produkte dient. Die Samen haben noch eine ganz besondere Fähigkeit, denn sie sind in der Lage Wasser auf natürlichem Weg zu reinigen. Schon geringe Mengen des Pulvers binden die Schmutzstoffe und Bakterien und fallen mit diesen zu Boden. Zurück bleibt klares Wasser dass auch zum trinken geeignet ist.

Wie bereits angedeutet sind die Blätter vielseitig verwendbar. In ihnen stecken so viele Nähr- und Vitalstoffe wie in keiner anderen bekannten Pflanze auf der Welt. 18 der 20 bekannten Aminosäuren sind enthalten. Diese sind unter anderem für die Hirnfunktion im Körper zuständig. Der Eiweiß-Gehalt ist der gleiche wie bei einem Hühnerei. So könnten vor allem Sportler von dieser Wunderpflanze profitieren, denn die Nährstoffverteilung bietet alles, was der Körper nach einem anstrengenden Training braucht. Unter anderem enthält die Moringa auch sehr viele Antioxidantien, die unter anderem vor freien Radikalen schützen, die oft der Auslöser für verschiedene Krankheiten sind. Der Vitamin-C-Gehalt ist ebenfalls zu erwähnen, denn dieser ist um das vielfacher höher als bei den herkömmlichen vitaminreichen Früchten, die man in Europa kennt. Allgemein werden die Produkte wohl nach und nach auch in Deutschland ankommen. Derzeit ist man allerdings noch auf das Internet angewiesen, zahlreiche Shops bieten von Salben bis hin zu einfachen Samen aber bereits jetzt alles rund um die Moringa Oleifera an.